Alternative Medien Online - Freier Journalismus im Internet
Willkommen
Login / Registrieren

Der verschwiegene Freispruch | 29. September 2018 | www.kla.tv/13095

Danke für die Bewertung! Teile es mit deinen Freunden!

URL

Danke für Deine Bewertung!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlisten erstellen.
URL


Beschreibung

► Nachdem Ivo Sasek angeklagt wurde, bei einer vorgeblichen Holocaustleugnung nicht eingeschritten zu sein, wurde er von den Medien – ohne richterlichen Schuldspruch – bereits im Vorfeld für schuldig erklärt. ✓ http://www.kla.tv/13095 Dagegen wurde der Freispruch vom 21. August 2018 durch ein Schweizer Gericht jedoch mehrheitlich von den Medien verschwiegen. Erleben Sie mit, wie die Medien die Aufforderung zur Richtigstellung ihrer Falschmeldungen und Verleumdungen und auch das neu geschaffene DSGVO-Gesetz missachten.

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von is.
Quellen/Links:
Chronologischer Rückblick aller genannten Ereignisse:
- dpa jagt Kla.TV-Gründer Ivo Sasek - Sasek rät: »Sucht Euch einen neuen Job!« 08.08.2018 http://www.kla.tv/12747
- ABIGAIL vorher - (Gegendarstellung zur „Abigail-Story“
von dpa / focus-online) 09.08.2018 https://www.kla.tv/12833
- »Sprechverbot, Beweisverbot, Verteidigungsverbot« - Freispruch von Ivo Sasek 23.08.2018 https://www.kla.tv/12904
- Die DSGVO-Resistenten – oder Medientreiben live 07.09.2018 https://www.kla.tv/12985

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS