Alternative Medien Online - Freier Journalismus im Internet
Willkommen
Login

Reportage: Flüchtlinge kochen für Berliner Obdachlose

Danke für die Bewertung! Teile es mit deinen Freunden!

URL

Danke für Deine Bewertung!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlisten erstellen.
URL


Beschreibung

Muzdalifa ist 29 Jahre alt und mit ihrer Familie im Jahr 2015 aus dem Irak geflohen. Seit drei Jahren lebt die Familie in Berlin in einer Flüchtlingsunterkunft. Seit vergangenem Montag kocht Muzdalifa zusammen mit ihrer Freundin Waffaa aus Syrien drei Mal die Woche Essen.

Das Essen wird dann wenig später in die Pauluskirche in Berlin-Zehlendorf zur Suppenküche gebracht. Dort treffen sich von Anfang Oktober bis Ende März verarmte und obdachlose Berliner zur Mahlzeit – und das seit 25 Jahren.

Das dort jetzt Flüchtlinge für bedürftige Hauptstadtbewohner kochen, hat die gemeinnützige Gesellschaft milaa aus Berlin-Lichterfelde möglich gemacht, bei der Muzdalifa und Waffaa ihre Kochtätigkeit als geringfügig Beschäftigte ausüben. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS