Alternative Medien Online - Freier Journalismus im Internet
Willkommen
Login

Russisches Verteidigungsministerium veröffentlicht Video von Luftangriffen in Idlib

Danke für die Bewertung! Teile es mit deinen Freunden!

URL

Danke für Deine Bewertung!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlisten erstellen.
URL


Beschreibung

Das russische Verteidigungsministerium veröffentlichte gestern ein Video, das Angriffe auf Einrichtungen der Terrororganisation HTS (früher al-Nusra-Front) in Idlib zeigen soll. Dabei seien mehrere ihrer Einrichtungen zerstört worden.

Wie das Verteidigungsministerium erklärt, wurden die Luftangriffe am 4. September durchgeführt. Vier Kampfjets waren mit präzisionsgesteuerter Munition vom Militärflugplatz Hmeimim gestartet. Sie sollen erfolgreich einen Drohnenhangar, ein Sprengstofflager sowie ein Lagerhaus mit tragbaren Luftverteidigungssystemen (MANPADS) zerstört haben. Alle Objekte sollen sich außerhalb von Ballungsgebieten befunden haben. Von der zerstörten Drohnenbasis aus sollen die Terroristen bereits mehrfach Drohnenangriffe auf die russische Luftwaffenbasis Hmeimim durchgeführt haben, die alle vereitelt werden konnten. Darüber hinaus wurden von dort aus Angriffe auf Städte in den Provinzen Aleppo und Hama geflogen.


Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS