Alternative Medien Online - Freier Journalismus im Internet
Willkommen
Login

Russland: Supermarkt-Personal vermöbelt kritisch prüfenden Kunden mit Einkaufswagen

Danke für die Bewertung! Teile es mit deinen Freunden!

URL

Danke für Deine Bewertung!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlisten erstellen.
URL


Beschreibung

Ein 35-jähriger Mann aus Moskau ist Opfer einer Prügelattacke geworden und zwar in einem Supermarkt durch die dortigen Angestellten. Der Mann wurde offenbar angegriffen, weil er zuvor die Verpackung einer Ware geöffnet hatte. Anstatt die Polizei zu rufen, entschied sich das Personal des Moskauer Supermarktes dazu, den Mann in einem Büro mit einem kollektiven Angriff zu bestrafen.

Sogleich begannen mehrere Mitarbeiter des Geschäfts, den neugierigen Kunden zu verprügeln. Sogar einen Einkaufswagen schleuderten sie auf ihn. Das Rollkommando setzte sogar einen Elektroschocker gegen ihn ein, bevor die Angreifer ihm auch noch sein Geld stahlen.

Die Moskauer Polizei konnte umgehend drei Verdächtige im Alter zwischen 21 und 35 Jahren ermitteln und diese festnehmen. Sie waren allesamt in der Funktion von Ladendetektiven im Geschäft aktiv. Die gewalttätigen Belegschaftsteile verbleiben bis zu einem Gerichtsverfahren im Gefängnis.


Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS