Alternative Medien Online - Freier Journalismus im Internet
Willkommen
Login

Trump: "Wir sind nicht länger die Trottel der Welt und kämpfen gratis für jede Nation"

Danke für die Bewertung! Teile es mit deinen Freunden!

URL

Danke für Deine Bewertung!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlisten erstellen.
URL


Beschreibung

Der US-Präsident hat am Mittwoch überraschend US-Truppen auf der al-Asad Air Base im westirakischen al-Anbar Governorate einen unangekündigten Weihnachtsbesuch abgestattet. Dort erklärte er, dass die USA sich nicht länger ausnehmen lassen würden und für jede Nation auf der Welt kämpfen.

Der US-Präsident erklärte vor den US-Soldaten:


Amerika sollte nicht für jede Nation auf der Erde kämpfen und in vielen Fällen noch nicht einmal dafür entschädigt werden. Wenn sie wollen, dass wir kämpfen, müssen sie auch einen Preis dafür zahlen, und manchmal ist das eben auch ein monetärer Preis. Wir sind nicht länger die Trottel der Welt. Wir sind nicht mehr die Dummen, Leute, und die Leute sehen uns nicht mehr als die Dummen an. Und ich liebe euch, Leute, weil die meisten von euch gerade mit dem Kopf nicken. Wir werden wieder als Nation respektiert, wir werden wieder respektiert.


Trump erklärte zudem, dass die US-Truppen aus Syrien abgezogen werden. Im Irak aber sollten sie verbleiben, um eine Umformierung des IS frühzeitig zu erkennen und zu zerschlagen. Außerdem, um den Iran im Auge zu behalten.


Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.





Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS