Alternative Medien Online - Freier Journalismus im Internet
Willkommen
Login

Vertritt Viktor Orbán eine „gefährliche Logik“ in der Europapolitik? | 26.02.2018 | www.kla.tv/12007

Danke für die Bewertung! Teile es mit deinen Freunden!

URL

Danke für Deine Bewertung!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlisten erstellen.
URL


Beschreibung

► Derzeit plant das EU-Parlament eine Reform des europäischen Asylrechts, die jedoch jede Diskussion um eine Obergrenze hinfällig machen würde. ✓ http://www.kla.tv/12007 Zum Thema Migration meinte nun Anfang dieses Jahres der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán bei seinem Besuch der CSU-Landesgruppe in Bayern, dass die Migrationsfrage zur Demokratiefrage geworden sei. Sowohl sein Besuch als auch seine Standpunkte wurden jedoch hart kritisiert und als gefährliche Logik bezeichnet. Sehen Sie selbst, welche Logik Herr Orbán vertritt und inwieweit bzw. für wen diese gefährlich sein soll.

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von rh./ms.
Quellen/Links:

- http://www.mmnews.de/politik/43751-neue-eu-angehoerigen-regelung-regierung-fuerchtet-mehr-fluechtlinge

- http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/orban-migrationsfrage-ist-demokratieproblem-fuer-europa-a2313526.html

- http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/viktor-orbn-zu-besuch-bei-der-csu-seehofers-grenzschutzkapitaen/20817488.html

- https://www.nrz.de/politik/ungarns-regierungschef-sieht-sich-im-fluechtlingsstreit-im-recht-id213026863.html

- https://www.youtube.com/watch?v=QlPZnOtb8bM (ZDF) Empfang Orban CSU Bayern

- https://www.youtube.com/watch?v=uIdDU8TI2HI (RT) Pressekonferenz Orban Putin

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS